Radish BlogRadish Tipps & DIY

Was ist der Reparaturbonus?

Der Reparaturbonus ist eine Initiative des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, bei dem jede Privatperson sich für Reparaturen von einer langen Liste an technischen Geräten 50% der Gesamtbruttokosten, bis maximal 200€, zurückerstatten lassen kann. Für uns im speziellen interessant sind nur E-Bike Reparaturen.

Wie komm ich zu dem?

Um sich für so eine Rückerstattung anzumelden, muss man zuerst einmal auf der Website einen Reparaturbon erstellen. Das geht relativ schnell und unkompliziert.
Die Website verlangt hier deinen vollen Namen, dein Geburtsdatum, deine volle Adresse, Kontaktdaten (Telefonnummer & E-Mail) und deinen IBAN. Den Code bekommt man dann per Mail zugesendet und dieser ist direkt einsetzbar – geht also auch sehr kurzfristig. Wichtig ist, dass der Bon für 3 Wochen gültig ist, und der nächste Bon erst erstellt werden kann, wenn der gütige Bon abgelaufen oder eingelöst ist.

Wie setze ich den bei RADISH ein?

Nach dem Buchen des Reparaturtermins werden wir euch per Mail kontaktieren und euch beten, dass ihr uns den Code per Mail zukommen lasst. Sobald wir den Bon-Code bekommen haben, können wir ihn einlösen – und sobald die finale Rechnung (also die Reparatur und Materialkosten inkl. der Anzahlung) uns erreicht, können wir sie gemeinsam mit dem Code einreichen. Dann liegt es nurnoch an der KPC (die Kommunalkredit Public Consulting wickelt die Rückzahlung ab) euch 50% eurer Reparaturrechnung zurückzuerstatten. Die Liste der förderungsfähigen und davon ausgenommenen Reparaturen findet ihr hier
Vielleicht hast du eine Reparatur die du schon länger aufschiebst, vielleicht hast du ein paar große Reparaturen, bei denen du dich vor dem Preisschild fürchtest. Ganz egal, welche Reparatur – um die Hälfte billiger ist ein ganzschöner Unterschied, den man auf jeden Fall ausnutzen sollte, solange und so oft es geht.

Wir sind bei diesem Programm auch offizieller Partner – also können alle E-Bike Reparaturen bei unseren Partnerwerkstätten um die Hälfte der Kosten durchgeführt werden.
Und warum über uns Reparieren lassen? Weil wir das größte Radwerkstätten Netzwerk in Wien sind und dir unsere Partnerwerkstätten problemlos weiterhelfen und dein Rad wieder wie gewohnt zum laufen bringen können. Für Reparaturbons haben wir hier eine eigene Seite eingerichtet.

Happy Biking!